Am 03.06.2017 lud der Verein Warmes Wiesbaden e.V. in der hessischen Landeshauptstadt wieder zum CSD. Der LSVD Hessen war für Euch mit dabei:

LSVD-Infostand beim CSD in Wiesbanden

LSVD-Infostand beim CSD in Wiesbanden

Am Warmen Damm startete 14 Uhr die Parade, die die bunte Vielfalt ihrer TeilnehmerInnen durch die Wiesbadener Innenstadt trug und schließlich nach circa zwei Stunden am Schlachthof ankam. Themen wie die, gottseidank mittlerweile endlich beschlossene, Ehe für alle, aber auch Themen aus Kultur und Gesellschaft begleiteten den Zug. Mit Slogans wie „Bildung macht schlau, nicht schwul“ warben die TeilnehmerInnen für Diversity, Akzeptanz und Gleichberechtigung. 

Am Schlachthof wartete die Hauptbühne zum CSD-Sommerfest dann mit zahlreichen politischen Statements und vielfältigen Show Acts auf. Natürlich konnten sich alle TeilnehmerInnen und Interessierte dann auch an den vielen Infoständen informieren. Unser Vorstandsmitglied Matthias Janssen stand Euch mit Rat und Tat an unserem Stand zur Seite und berichtete über aktuelle Projekte des LSVD Hessen und beriet zu den verschiedensten Fragestellungen, allen voran zu dem beliebten Thema Regenbogenfamilien.

Insgesamt zählte das Sommerfest circa 1000 BesucherInnen.

CSD in Wiesbaden

CSD-Sommerfest in Wiesbaden

 

Der diesjährige CSD klang am Abend dann mit der Party im Schlachthof aus, zu der ebenfalls um die 1.000 BesucherInnen die Korken knallen ließen und bis in die Nacht feierten.

Wir freuen uns sehr, dass wir diesmal auch am CSD in der hessischen Landeshauptstadt teilnehmen konnten und danken den VeranstalterInnen und natürlich vor allem Matthias für seinen engagierten Einsatz!

Jetzt stehen noch der CSD in Frankfurt (15.-17.07.) und der CSD in Darmstadt (19.08.) fest auf unserer Liste. Wenn Ihr uns gern bei der Orga oder sonstigen Themen helfen möchtet oder den LSVD gern noch auf einem anderen CSD in Hessen aktiv sehen möchtet, meldet Euch einfach unter hessen@lsvd.de bei uns.