Für alle Wiesbadener (und natürlich für alle anderen Interessierten) wird es mit der Veranstaltung von Warmes Wiesbaden e.V. und der AIDS-Hilfe Wiesbaden e.V. am 17. Mai 2017 interessant:

idahobit wiesbaden

 

16 Uhr Get Together auf dem Dernschen Gelände mit Infostand und Regenbogen-Kometen – Basteln für Kinder

17 Uhr IDAHOBIT 2017- “Alle Familien brauchen gleiche Rechte” Jannis Plastargias zum diesjährigen Thema

18 Uhr Gedenkminute, Luftballons Flash

18:30 Uhr Location Wechsel in die „Badhaus.BAR“ (Häfnergasse 3, 65183 Wiesbaden)

19:00 Uhr Diskussions Runde “Wie kann man die Situation von LGBTQ* Menschen und ihren Familien verbessern?”

ab 20 Uhr Chris & Taylor und Ausklang

 

Forderungen an die Politik: 

1.) Die Anerkennung als Familie, wenn lesbische oder schwule Paare Eltern sind. Das bedeutet ein gemeinsames Sorgerecht für die Kinder und die daraus entstehenden Rechte und Pflichten.

2.) Ein gemeinsames Adoptionsrecht für lesbische und schwule Paare.

Das sind unsere wichtigsten Forderungen. Das Lebenspartnerschaftsgesetz ist ein guter Anfang, jetzt wird es Zeit, dass es zu einem »familien-freundlichen Nachschlag« kommt. Die Familie steht ja laut Gesetz unter einem besonderen Schutz.

Weitere Informationen gibt es bei Facebook.