Liebe ILSEs und alle, die es werden wollen,

am kommenden Samstag findet in Mainz ein Seminar zum Thema „Familiengründung durch Samenspende für uns?“ statt.
Es wird veranstaltet von Judith und Frank Zimmermann vom DI-Netz (Netzwerk donogene Insemination) und mir (für die ILSE).
Wir sind alle drei Experten und haben unsere Familien mittels Samenspende gegründet. Das Seminar wendet sich auch ganz bewusst an lesbische Solofrauen und Paare mit Kinderwunsch.

Es werden rechtliche und medizinische Fragen geklärt, es geht aber auch ganz praktisch darum, wie man oder frau zum Samen kommt und wie man die Kinder später aufklärt. Für Fragen ist genügend Platz, und ich werde auch einige Zeit nur mit den lesbischen Teilnehmerinnen arbeiten, da sich die Fragen und Fakten ja doch in manchem von denen heterosexueller Paare unterscheiden.

Das Seminar findet statt von 13-18 Uhr in Mainz, Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben. Die Anmeldung läuft über die auf der DI-Seite genannte Frau Brügge.

Näheres findet sich hier:

facebook
di-netz.de